Skip to main content

Faschismus 2.0? Wie wir den Rechtsruck verstehen und bekämpfen können

Wann: Noch 67 Tage 26.07.2024 um 18:00
Kontakt: Sophia Glinka [email protected]

Mit Herbert Kickl an der Spitze erlebt die FPÖ gerade einen Höhenflug in der österreichischen Politik. Aktuell steht sie bei vielen Umfragen auf Platz eins und das so kurz vor der nächsten Nationalratswahl im Herbst. Auch in Deutschland liegt die AfD gerade in vielen Umfragen weit vorn und in ganz Europa bekommen rechte Parteien viel Zuspruch. Gleichzeitig gehen Hunderttausende Menschen dagegen auf die Straße. Das Ziel? Demokratie verteidigen und den Aufstieg der Rechten stoppen.

Doch woran liegt es eigentlich, dass aktuell wieder so viele Menschen von rechten Parteien angesprochen werden? Wo liegen ihre Motive?

Bei unserer Summer School wollen wir uns mit Hilfe historischer Faschismusanalysen dem gegenwärtigen Rechtsextremismus widmen. Wir Fragen: Wie können wir ihn verstehen und wie stoppen?

Wirst du dabei sein?

Deine Anmeldung hilft uns bei der besseren Planung. Bitte melde dich an, wenn du teilnehmen möchtest.

Please RSVP: Faschismus 2.0? Wie wir den Rechtsruck verstehen und bekämpfen können
Faschismus 2.0? Wie wir den Rechtsruck verstehen und bekämpfen können
Startseite