Junge Linke

Junge Linke

Wien

Junge Linke

Wien

Die momentane Politik und ihre VertreterInnen – egal aus welcher Richtung – haben kein Angebot für junge Menschen wie uns. Deswegen werden wir selbst aktiv. Wir schaffen uns als Junge Linke Wien selber den Ort, den wir brauchen, um unsere Welt zu gestalten. Wenn wir viele sind, können wir viel erreichen. Wir organisieren eine starke linke Kraft in Wien. Werde mit uns in Wien aktiv!

Unsere letzten

Nachrichten

Tag der Befreiung von Auschwitz: Junge Linke putzen Steine der Erinnerung

Am 27. Jänner jährt sich die Befreiung von Auschwitz zum 74. Mal. Das nahmen die Jungen Linken Neubau zum Anlass um zahlreiche Steine der Erinnerung im Bezirk zu reinigen und sich mit der Geschichte der Neubauer Opfer der Shoa auseinanderzusetzen. “Um die Gegenwart zu verstehen und zu verbessern, müssen wir uns auch mit unserer Vergangenheit auseinandersetzen. …

Junge Linke jetzt am Alsergrund

Utl.: Neue linke Jugendorganisation startet im 9. Bezirk – Theresa Schlag zur Sprecherin gewählt Bei ihrem Gründungstreffen Ende November setzten die Jungen Linken den Startschuss für ihr politisches Engagement am Alsergrund. Als unabhängige linke Jugendorganisation wollen die jungen AktivistInnen soziale Themen im Bezirk zur Sprache bringen und laut gegen Rassismus und Ausgrenzung auftreten. Zudem rücken die Jungen …

30.11 / 01.12 | Landeskongress der Jungen Linken Wien

Der Landeskongress der Jungen Linken Wien steht kurz bevor! Gemeinsam wollen wir uns mit spannenden Workshops und anregenden Diskussionen auf das kommende Jahr vorbereiten und die Weichen für unsere politische Arbeit 2019 stellen. Natürlich wird das mit einer coolen Party noch gefeiert! Sei dabei und melde dich jetzt hier an!

23.10. | Wien: Diskussion – Rassistische Polizeikontrolle – #nichtmituns!

Diskussion: Rassistische Polizeikontrolle – #nichtmituns! Diskussion: Rassistische Polizeikontrolle – #nichtmituns! Weil sie Schwarz sind, dunkle Hautfarbe haben oder ein Kopftuch tragen, werden Menschen willkürlich auf der Straße oder an der Grenze von der Polizei kontrolliert und erniedrigt. So auch Mitte Oktober der Rapper T-Ser und seine Kollegen im Josef-Strauß-Park in Wien Neubau. Rassistische Polizeikontrollen sind entwürdigend, vertiefen die gesellschaftliche …

Werde Teil der

Jungen Linken

Jetzt aktiv werden



Wir schicken dir Infos zu unseren aktuellen Kampagnen, Events und Gelegenheiten, um dich einzubringen. Finde mehr darüber heraus, wie wir deine Daten speichern