Junge Linke

Junge Linke

Wien

Junge Linke

Wien

Werde mit uns aktiv für eine linke Kraft in Wien! Wir wollen Grätzel-Themen wie Wohnen, Bildung und Öffentlicher Raum mit den großen Fragen nach einer besseren Welt zusammendenken. Bezirksgruppen der Jungen Linken Wien gibt es bereits in Leopoldstadt, Landstraße, Margareten, am Neubau, am Alsergrund, in Favoriten, in Ottakring, in der Brigittenau und in der Donaustadt.

Unsere letzten

Nachrichten

Friedensprojekt vs. Konzernlobby: Was ist die EU? – Tagespolitische Debatte

Friedensprojekt vs. Konzernlobby – Was ist die EU? Tagespolitische Debatte der Jungen Linken Ende Mai wird das EU-Parlament gewählt und während rechte NationalistInnen daraus wohl gestärkt hervorgehen werden, haben glühende Fans der EU schon einen “Kampf um Europa” ausgerufen. Dabei ist die EU für die einen ein verkrustetes Regime, das den Nationen ihre Freiheit nimmt und die …

ABGESAGT Klassenkampf von Oben: Vortrag zur Lohnpolitik in Österreich – 15.04.

ABGESAGT! Klassenkampf von Oben: Vortrag zur Lohnpolitik in Österreich Mit Fritz Schiller*** Aufgrund von Krankheit muss die Veranstaltung leider abgesagt werden.***Welche Menschen sind von niedrigen Löhnen am meisten betroffen? Wer profitiert von der derzeitigen Lohnpolitik? Welche Einflüsse haben Produktivitätswachstum und Inflation? Was macht die schwarz-blaue Regierung in Bezug auf die Lohnpolitik? Wie könnten alternative Perspektiven aussehen?Diese …

Junge Linke jetzt in Favoriten

Junge Linke jetzt in Favoriten Neue linke Jugendorganisation startet im 10. Bezirk – Alexander Pospisil zum Sprecher gewählt Mit dem Gründungstreffen Ende März sind die Jungen Linken auch in Favoriten vertreten. Im bevölkerungsreichsten Bezirk Wiens möchte die unabhängige Jugendorganisation vor allem die soziale Frage stellen. Alexander Pospisil wurde als Sprecher gewählt. "Die Situation im Bezirk wird immer problematischer, gerade …

Autoritärer Umbau – Wie die Regierung den Rechtsstaat aushöhlt – 08.04.

Autoritärer Umbau Wie die Regierung den Rechtsstaat aushöhlt Sicherungshaft, Angriffe auf die Europäische Menschenrechtskonvention, angsteinflößende Vorgänge bei der Stürmung des BVT, Zwangsarbeit für Asylberechtigte,...: Die autoritäre Politik von Schwarz-Blau findet fast täglich einen neuen Ausdruck. Dabei sind die Aushöhlung des Rechtsstaats und die gleichzeitige Politik für Banken, Reiche und Konzerne ihr Programm. Was steht hinter den politischen Maßnahmen …

Werde Teil der

Jungen Linken

Jetzt aktiv werden



Wir schicken dir Infos zu unseren aktuellen Kampagnen, Events und Gelegenheiten, um dich einzubringen. Finde mehr darüber heraus, wie wir deine Daten speichern