Marx wer?

Einführung in das Kapital

Warum gibt es Arm und Reich? Warum leiden Millionen Menschen an Hunger und warum steigt das Vermögen der Milliardäre gleichzeitig enorm an? Und was ist Geld überhaupt? Das sind alles große Fragen, auf die wir als Einzelne vielleicht keine Antwort finden

Wir können dafür aber Anleihe bei bisherigen Theoretikern finden. Karl Marx entwickelte eine umfassende Analyse das Kapitalismus, die versucht genau diese Fragen zu beantworten. Seine Analysen sind aber teilweise sehr umfangreich und komplex. Gemeinsam werden wir uns aber einen guten Überblick verschaffen und uns Schritt für Schritt spannende Inhalte erarbeiten. Im Fokus dieses Wochenendes steht dabei Marx’ zentrales Werk “Das Kapital”.

Infos

Wann: Fr, 8. – So, 10. Juli
Wo: Europacamp, Attersee

Wann: Fr, 22. – So, 24. Juli
Wo: Elisabethstraße 11, Salzburg

Unkostenbeitrag: 25€ reduziert, 45€ Standard, 65€ Kostendeckend

Als unabhängige Jugendorganisation finanzieren wir uns großteils selbst. Mit deinem Unkostenbeitrag ermöglichst du dieses Seminar. Am Geld soll deine Teilnahme aber nicht scheitern – wir finden eine Lösung!

Achtung, die Plätze für das Seminar sind begrenzt – melde dich am besten gleich an!

Anmeldung

Wähle einen Termin deiner Wahl aus und melde dich jetzt an!

  • 8.-10. Juli
  • 22.-24. Juli

Wann: Fr, 8. – So, 10. Juli
Wo: Europacamp am Attersee, Oberösterreich


    männlichweiblichdivers






    janein


    Reduziert (35€)Standard (45€)Kostendeckend (65€)


    vegetarischfleischvegan

    Was ich noch sagen wollte:

    Ich möchte bei Junge Linke mitmachen

    Diese Seite verwendet reCAPTCHA und es gelten die Google Datenschutz-Bestimmungen und
    Nutzungsbedingungen
    .

    Wann: Fr, 22. – So, 24. Juli
    Wo: Elisabethstraße 11, Salzburg


      männlichweiblichdivers






      janein


      Reduziert (35€)Standard (45€)Kostendeckend (65€)


      vegetarischfleischvegan

      Was ich noch sagen wollte:

      Ich möchte bei Junge Linke mitmachen

      Diese Seite verwendet reCAPTCHA und es gelten die Google Datenschutz-Bestimmungen und
      Nutzungsbedingungen
      .