fbpx
Junge Linke

Workshop

HEIZEN BIS ZUR THERMENEXPLOSION

VON ENERGIE UND ENERGIERARMUT

Seit Jahren sind die Zeitungen voll von Berichten über erneuerbare Energien. Firmen brüsten sich, auf Ökostrom umzusteigen. Dabei beziehen wir immer noch einen großen Teil unserer Energie aus Gas und Öl. Und während Autounternehmen mit E-Autos gute Profite machen, werden private Haushalte immer kontrollierbarer. Wer nicht kreditfähig ist, dem wird im Winter auch ohne Vorwarnung der Strom abgedreht. Auch die Frage wer sich in der Hitze des Sommers eine Klimaanlage oder die dringend nötige Wartung der Therme leisten kann, stellt sich für immer mehr Menschen..

Was macht individueller Energieverbrauch eigentlich aus am Klimawandel? Welche Energie erzeugen und verbrauchen wir – und welche Wahl haben wir in unserem Stadtviertel eigentlich, woraus unser Strom gewonnen wird? Und warum ist Energie auch eine soziale Frage und wie können wir damit politisch umgehen?

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp