Schwerpunkt Wohnen

40 Stunden arbeiten und dann den Großteil vom Einkommen für die Miete zahlen. So kann es nicht mehr weitergehen. In Wien werden die Mieten immer teurer, die wenigen neu gebauten Wohnungen immer kleiner und die Vermieter verlangen ungestraft mehr Geld als erlaubt. Das Profitemachen mit der Miete muss aufhören! Im Schwerpunkt Wohnen wollen wir ausprobieren, wie sich Mieter*innen organisieren können, um dagegen vorzugehen. Dabei kannst du lernen, wie der Wohnungsmarkt funktioniert, was eigentlich im Mietrecht steht und auch Methoden wie Hausbesuche ausprobieren. Mehr Infos zum Schwerpunkt ab Herbst 2021 folgen in Kürze!

Dich erwartet:

  • Werde Expert*in zum Thema Wohnen: lerne in einem achtteiligen Lehrgang, wie der Wohnungsmarkt, das Mietrecht und politische Methoden wie Hausbesuche funktionieren, was deine Rechte als Mieter:in sind und wie du sie durchsetzen kannst 
  • ein spannendes Rahmenprogramm

Zeitplan