fbpx
Junge Linke

Junge Linke jetzt in Favoriten

Neue linke Jugendorganisation startet im 10. Bezirk Alexander Pospisil zum Sprecher gewählt

Mit dem Gründungstreffen Ende März sind die Jungen Linken auch in Favoriten vertreten.

Im bevölkerungsreichsten Bezirk Wiens möchte die unabhängige Jugendorganisation vor allem die soziale Frage stellen.

Alexander Pospisil wurde als Sprecher gewählt. “Die Situation im Bezirk wird immer problematischer, gerade die Gegend um den Reumannplatz und das Sonnwendviertel ist von einer sogenannten Aufwertung betroffen. Die Folge ist, dass sich viele Familien das Leben hier kaum noch leisten können”, so der 25-Jährige. Neben dem Thema Soziales ist auch der Aufstieg der Rechten in Favoriten ein Problem für Pospisil. “Wir wollen uns dafür einsetzen, eine glaubhafte Alternative zur etablieren zur abgehobenen Parteipolitik aufzubauen. Unser Ziel ist eine starke Linke im Bezirk, welche die Sorgen und Bedürfnisse der Menschen ernst nimmt.”

Weiteres wurde die 20-jährige Studentin Tanja Reiter in den Vorstand der Jungen Linken Favoriten gewählt.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp