fbpx

Junge Linke

Niederösterreich

Die momentane Politik und ihre VertreterInnen – egal aus welcher Richtung – haben kein Angebot für junge Menschen wie uns. Deswegen werden wir selbst aktiv. Wir schaffen uns als Junge Linke Niederösterreich selber den Ort, den wir brauchen, um unsere Welt zu gestalten. Wenn wir viele sind, können wir viel erreichen. Wir organisieren eine starke linke Kraft in Niederösterreich. Werde mit uns in Niederösterreich aktiv!

Unsere letzten

Nachrichten

Weltfrauentag

Die Frauenbewegung ist eine der erfolgreichsten sozialen Bewegungen aller Zeiten. Ob Frauenwahlrecht oder die rechtliche Gleistellung von Frau und Mann: diese Meilensteine haben wir mutigen Feministinnen zu verdanken, die in den letzten Jahrzehnten für etwas gekämpft haben, was für uns heute selbstverständlich ist. Doch auch wenn unsere Welt schon viel rosiger ausschaut, als vor hundert Jahren, es gibt immer noch viel zu tun. Mach mit bei der Aktionswoche zum Weltfrauentag und setze dich ein für eine gerechte Welt!

Weiterlesen »

3. Landeskongress Niederösterreich

Komm zum 3. Landeskongress der Jungen Linken Niederösterreich und disktutiere mit, wie wir die kommenden Monate gestalten wollen! Egal ob du schon jahrelang Mitglied bist, oder gestern erst über unseren Instagram Account gestolpert bist – wir freuen uns gemeinsam die nächsten Monate zu planen. Am Landeskongress werden wir gemeinsam einen Plan für die nächsten 4

Weiterlesen »
Tag der Befreiung von Auschwitz

Tag der Befreiung von Auschwitz

Am 27. Jänner wurde das Konzentrationslager in Auschwitz befreit. Auschwitz war nicht nur das größte Konzentrations- und Vernichtungslager der Nazis, sondern ist auch ein Symbol für die systematische und fabrikmäßige Ermordung von Menschen im Dritten Reich. “Niemals vergessen” muss heute heißen, überall die Geschichten von Opfern und TäterInnen aufzuzeigen und dafür zu kämpfen, dass so etwas wie Auschwitz nie wieder geschieht.

Weiterlesen »

Sommerwerkstatt 2021

JETZT ANMELDEN!
„Wem gehört die Welt?“ – Das reichste Prozent der österreichischen Bevölkerung besitzt fast die Hälfte des Vermögens. In den meisten Ländern der Welt steigt die Ungleichheit wieder an. Die Spaltung in Arme und Reiche ist offensichtlich. Weniger augenscheinlich ist, was diese Trennung hervorruft. Darauf gab es früher eine klare Antwort: Die kapitalistische Klassenherrschaft. Und nach langer Zeit sind heute Klassen und Klassentheorien wieder im Gespräch. Bei der Sommerwerkstatt 2021 beschäftigen wir uns mit dem Begriff Klasse und dessen Bedeutung für unsere politische Praxis im 21. Jahrhundert. Neben spannenden Workshops und Diskussionen wird dabei auch der Spaß nicht zu kurz kommen: Menschen aus ganz Österreich kennenlernen, in der Sonne und am See entspannen, ein großartiges Rahmenprogramm genießen und legendäre Partys feiern – all das und mehr erwartet dich bei der Linken Sommerwerkstatt 2021!

Weiterlesen »