fbpx
Junge Linke

Wahl oder Qual? – Warum sich in Österreich nichts ändert

3. Oktober, 2019

Am 29. September wird wieder einmal der Nationalrat gewählt. Aber kaum jemand glaubt noch, dass sich in Österreich nach den Wahlen etwas wesentlich verändert. Auch nachdem die Wahlkampfmaschinerien der Großparteien nach dem Sommer warmgelaufen sind, gehen Plakate und Fernsehdiskussionen an einem großen Teil der Menschen vorbei. Für viele ist die Wahl nur das Ende einer lästigen Unterbrechung der Kurz-Regierung.

Was ist also die Basis dieses scheinbar ewigen Weiter-so? Wie erhalten Parteien schon seit Jahrzehnten ihre Macht und Mehrheiten, obwohl sich immer weniger Menschen für sie interessieren? Wie sieht es eigentlich mit denen aus, die sich von der Parteipolitik schon lange abgewendet haben oder die in Österreich wegen ihrer Herkunft nicht wählen dürfen? Und wo liegen im toten Winkel der Großparteien vielleicht Chancen für eine linke Kraft?

Bei der Tagespolitischen Debatte widmen wir uns jedes mal einem anderen Thema, das gerade aktuell oder spannend ist, um es bundesweit zu diskutieren. Du möchtest gemeinsam nach Erklärungen für laufende Ereignisse suchen, mit anderen über Politik diskutieren oder suchst nach Infos zur Tagespolitik? Dann komm zur Tagespolitischen Debatte! 🙂

Bei Fragen kannst du dich gerne bei uns melden! 🙂

WAS: Tagespolitische Debatte – *Wahl oder Qual? – Warum sich in Österreich nichts ändert*
WANN: Do, 03. Okt., 19 Uhr
WO: Soli.cafe, Lasserstraße 30, 5020 Salzburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp