Umkämpfter Raum – Stadtspaziergang

Samstag 15:00, 21. August,
Linzer Südbahnhofmarkt, Südbahnhofmarkt Marktplatz 8, 4020 Linz

Öffentliche Räume spielen für unsere Gesellschaft eine zentrale Rolle, prägen das Bild einer Stadt und sind ein wesentlicher Teil der räumlichen und sozialen Struktur. Nutzer*innen stellen oft unterschiedliche Ansprüche an sie, wobei es zu Konflikten und Ausverhandlungsprozessen kommt.
Die Linzer Stadtregierung setzte in den letzten Jahren im öffentlichen Raum auf Maßnahmen wie Verbote, Wegweisungen und verfolgte damit eine Verdrängungspolitik, die auch ihre Spuren hinterlässt.
Im Zuge dieses Stadtrundgangs werden wir uns auf diese Spurensuche begeben, bestimmte öffentliche Räume in Linz besuchen und klären, wie öffentliche Räume denn eigentlich definiert werden, welche Raumtypen es gibt und welche Bedeutung sie erfüllen. Behandelt wird auch die Frage, wie wir öffentliche Räume für alle gestalten können und was es dafür braucht.

Treffpunkt: 15 Uhr Südbahnhofmarkt (Vor Mamma Mia)

Der Stadtspaziergang endet im Schillerpark, wo ab 17 Uhr die „Reclaim the Park“ Veranstaltung stattfindet.
➡ https://www.facebook.com/events/300666041830639

Mit Christina Pree, MA

Anmeldung erforderlich: Mail bitte an linz@kpoe.at oder über ➡ https://ooe.kpoe.at/profiles.php?uid=2