fbpx

Sorry to bother you: Open-Air-Herbstkino

Dienstag 19:15, 22. September,
Junge Linke, Wurmbrandgasse 17, 1220 Wien

Open-Air-Herbstkinoreihe der Jungen Linken Donaustadt

„Sorry to bother you“ ist der erste Film des US-amerikanischen Regisseurs Boots Riley. Der Film setzt auf herausfordernde aber grandiose Art und Weise unserer aktuellen Gesellschaft den Spiegel vor. Sorry to bother you kommt dabei komplett ohne moralisierenden Apell aus, dafür mit umso mehr Witz, und teils verstörenden Wendungen, die vielmehr zum Nachdenken anregen, als eine klare Botschaft vermitteln. Spannendes Kino ist garantiert!

Hier findest du den Trailer zum Film: https://www.youtube.com/watch?v=XthLQZWIshQ

Der Eintritt ist frei!

Der Film wird als Open-Air-Veranstaltung im Innenhofgarten gezeigt. Für genügend Abstand und ausreichend Sitzplätze und ist gesorgt.

WAS: Open-Air-Herbstkinoreihe „Sorry to bother you“
WANN: Di, 22. September 2020, 19 Uhr
WO: Junge Linke, Wurmbrandgasse 17, 1220 Wien

Wir freuen uns auf dich. Nimm auch gerne deine FreundInnen mit!

Bei Fragen kannst du uns direkt hier oder unter wien@jungelinke.at schreiben.

***
Die Veranstaltung richtet sich an junge Menschen unter 35 Jahren. Bitte vergiss deine Maske nicht!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp