Neubau: Bezirkstreffen zum Tag der Arbeit

Mittwoch 19:00, 29. April

Am 1. Mai ist auch in turbulenten Zeiten Tag der Arbeit! Viele Menschen haben in der Coronakrise ihre Arbeit verloren und die die noch arbeiten dürfen, müssen eine unglaubliche Last tragen. Bei den Meisten wird das Loch im eigenen Haushaltsbudget dadurch noch größer und auch die Staatskassen werden nur durch neue Schulden gefüllt. Und trotzdem verdienen Superreiche und Spekulanten sogar an der globalen Gesundheitskrise.

Aber wer muss für die Krise zahlen? Sind es die wenigen reichen Menschen, die durch unsere Arbeit so reich werden? Oder werden wir alle draufzahlen müssen? Diese Fragen und mehr wollen wir beim Bezirkstreffen zum 1. Mai diskutieren. Vorwissen oder Vorbereitung ist keine notwendig!

Was? Bezirkstreffen und Diskussion zum Tag der Arbeit
Wann? Mittwoch, 29.04., 19:00-21:00 Uhr
Wo? Jitsi (der Link zum Treffen wird ca. 15 min vor Beginn auf Facebook geposted)

Wir freuen uns schon auf eine spannende Diskussion! Bring your friends!