Linz: Bezirkstreffen zum Tag der Arbeit

Donnerstag 18:00, 30. April

Am 1.Mai findet der Tag der Arbeit statt. Viele Menschen haben in der Coronakrise ihre Arbeit verloren und die die noch arbeiten können, müssen eine unglaubliche Arbeitslast tragen. Gleichzeitig verdienen Superreiche wie Jeff Bezos von Amazon an der Krise während bei der Mehrheit das Loch im eigenen Haushaltsbudget und an öffentlichen Geldern immer größer wird.

Jetzt stellt sich die Frage: Wer muss für die Krise zahlen? Sind es die wenigen reichen Menschen, die durch unsere Arbeit immer reicher werden und viel mehr haben als sie brauchen? Oder werden wir alle draufzahlen müssen? Diese Fragen und mehr wollen wir beim Bezirkstreffen zum 1. Mai diskutieren.

Was? Bezirkstreffen zum Tag der Arbeit
Wann? Donnerstag, 30.4., 18:00 Uhr
Wo? online via zoom

Technische Infos zur Teilnahme:
Du kannst sowohl vom PC als auch vom Smartphone aus teilnehmen. Du musst dich dazu nirgendwo anmelden. Um den Zugang zugeschickt zu bekommen, schreib uns hier auf Facebook oder an Franziska (franziska.decker@jungelinke.at).

Bei Fragen kannst du dich jederzeit gerne bei uns hier auf Facebook oder bei Franziska melden oder an oberoesterreich@jungelinke.at schreiben

Diese Veranstaltung richtet sich an Menschen unter 35 Jahren.