fbpx

House of Cards – Kritische Perspektiven auf den modernen Staat

Dienstag 18:00, 09. Februar

Als Linke wollen wir unsere Gesellschaft grundlegend verändern. Dabei stellt sich die Frage nach der Rolle des Staates: Was können wir unter Staat genau verstehen und welche Chancen und Fallstricke bietet er für linke Politik? In unserem Online-Lesekreis wollen wir uns gemeinsam mit möglichen Antworten beschäftigen. Im Anschluss an Vertreter*innen der historischen Arbeiter*innenbewegung, genauso wie an zeitgenössische Autoren werden einige Schlaglichter auf linke Staatstheorie werfen.

Konkret wird sich der Lesekreis unter anderem mit folgenden Fragen beschäftigen:

Lässt sich der Staat als Werkzeug für linke Politik nutzen
Vor welchen Herausforderungen stehen linke Parteien, wenn sie staatliche Macht erlangen?
Wie können linke Parteien den Staat verändern?
Und wie verändert der Staat linke Parteien?

Damit wollen wir uns im Februar 2021 in unserem Online-Lesekreis “Titel einfügen” beschäftigen. Der Lesekreis wird in zwei Gruppen je einmal wöchentlich stattfinden, und richtet sich an alle Personen unter 35 Jahren.

Was? Online-Lesekreis
Wann? Jeweils Dienstags und Donnerstags (zwei unterschiedliche Gruppen), 18:00 – 20.00, ab 9.02. bzw. 11.02. bis Anfang März 2021

Hier kannst du dich für den Lesekreis anmelden: https://www.jungelinke.at/aktuelles/lesekreis-house-of-cards/

Bei Fragen kannst du dich gerne bei Teresa (teresa.petrik@jungelinke.at) melden.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp