fbpx

Fest für den Donaukanal

Samstag 16:00, 29. August,
Donaukanal,

Im Rahmen unser Kampagne zum Donaukanal wollen wir bei einem gemeinsamen Fest mit der KJÖ Wien auf unsere Forderungen aufmerksam machen.
Promille statt Profite – nicht noch mehr teure Bars!
Klowahnsinn stoppen – kostenlose öffentliche Toiletten am Donaukanal!
Keine unnötigen Kontrollen am Kanal mehr – mei’ BierverkäuferIn is ned deppert!

Es wird kühle Getränke, Musik, Spiele und einen Graffiti-Workshop geben. Vor Ort kannst du auch direkt unsere Petition für einen besseren Donaukanal unterschreiben!

WANN – Samstag, 29.08., 16:00 bis 21:00 Uhr
WO – Wiese am Schiffamtsufer, oberhalb von U2 Schottenring Ausgang Donaukanal (neben Augartenbrücke, gegenüber von Flex)

Komm vorbei und bring deine FreundInnen mit! Bei Fragen melde dich gerne hier auf Facebook oder per Mail an wien@jungelinke.at.

Der Donaukanal ist für uns junge Menschen vor allem abends ein wichtiger Treffpunkt. Doch ohne viel Geld ausgeben wird das immer schwieriger. Teure Bars nehmen mehr und mehr Platz ein, ständige Kontrollen machen schlechte Stimmung und nach Toiletten muss man ewig suchen. Wir wollen, dass der Donaukanal ein Ort ist, an dem wir ohne Stress und ohne viel Geld auszugeben Zeit verbringen und FreundInnen treffen können.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp