Was passiert in Rojava? – Tagespolitische Debatte

– Warum sich in Österreich nichts ändert –
Am 29. September wird wieder einmal der Nationalrat gewählt. Aber kaum jemand glaubt noch, dass sich in Österreich nach den Wahlen etwas wesentlich verändert. Auch nachdem die Wahlkampfmaschinerien der Großparteien nach dem Sommer warmgelaufen sind, gehen Plakate und Fernsehdiskussionen an einem großen Teil der Menschen vorbei. Für viele ist die Wahl nur das Ende einer lästigen Unterbrechung der Kurz-Regierung.