fbpx

Zukunftsklausur und 3. Bundesausschuss 2021

29. Oktober - 1. November
Volkshaus Graz

Seit fast dreieinhalb Jahren gibt es uns jetzt als Junge Linke. Wir haben viel erreicht: Wir haben es geschafft, die einzige bundesweit aktive politische Jugendorganisation zu werden, die außerhalb der üppigen Staatsförderungen politische Arbeit organisieren kann. Nicht nur haben wir uns durch die harte Arbeit von uns allen eine eigene Basis von über 300 Mitgliedern geschaffen, wir wurden auch binnen kürzester Zeit zu Österreichs schnellstwachsender Jugendorganisation. Jeden Tag will eine neue Person bei Junge Linke aktiv werden. Mit unseren Bezirksgruppen sind wir inzwischen in fast allen Bundesländern ein Anker für junge linke Menschen. 

Wir haben den Aufbau von Junge Linke erfolgreich umgesetzt. Deshalb wollen wir auf unserem kommenden Bundesausschuss einen großen Prozess für Junge Linke in den nächsten Jahren starten. Unser 3. Bundesausschuss am 1. November 2021 wird dafür umrahmt von der Junge Linke Zukunftsklausur. Bei der Zukunftsklausur von 29.Oktober bis 1. November kommen vor allem Bundes-, Landes- und Bezirksvorstände, Bundesausschussdelegierte und Mitglieder aus den Geschäftsbereichen zusammen, um gemeinsam die nächsten Schritte in der Entwicklung von Junge Linke zu planen. 

Der Bundesausschuss als Teil der Zukunftsklausur am 1. November soll die Ideen und Pläne der Zukunftsklausur zusammenfassen und in einen Prozess bis zum Bundeskongress im Jänner voranbringen. Dieser Prozess soll dazu dienen Jungen Linke auf den Übertritt in eine neue Phase am Bundeskongress von 6.-9. Jänner vorzubereiten. Nach dem erfolgreichen Aufbau wollen wir jetzt die Weichen für die kommenden Jahre legen und in eine neue Phase unserer Geschichte übergehen. Den Weg dahin wollen wir so breit und offen wie möglich gestalten. Deshalb soll die Zukunftsklausur die Grundsteine für einen gemeinsamen Prozess mit allen Mitgliedern bis zum Bundeskongress legen. 

Die Plätze für die Zukunftsklausur sind auf 50 Personen begrenzt. Delegierte zum Bundesausschuss erhalten auf jeden Fall einen Platz. Bei über 50 Anmeldungen werden Landes- und Bezirksvorstände sowie Mitglieder aus Geschäftsbereichen vorgereiht. Sollte kein Platz mehr frei sein, melden wir uns früh genug bei dir.  

Was: Zukunftsklausur (29.Okt. – 1. Nov.) und Bundesausschuss (1. Nov.) 
Wann: Fr, 29. Oktober – Mo, 1. November
Wo: Volkshaus Graz, Lagergasse 98a

Programm

Freitag, 29. Oktober

18:00 -

Ankunft und Begrüßung

19:00 -

Fishbowldiskussion
Der Erfolg der KPÖ Graz und die Folgen für die Linke in Österreich 
Max Zirngast (KPÖ Graz)
Sarah Pansy (KPÖ) 

22:00 -

Abendausklang

Samstag, 30. Oktober

09:00 -

Zukunftsklausur
Alte und neue Herausforderungen – Analyse der bisherigen Aufbauphase

13:00 -

Mittagspause

14:00 -

Zukunftsklausur
3 Jahre Junge Linke – was wir für die Zukunft lernen

18:00 -

Abendessen

19:00 -

Podiumsdiskussion
Die Zukunft einer starken Linken in Österreich

21:00 -

Ausklang

Sonntag, 31. Oktober

09:00 -

Zukunftsklausur
Übertritt in die nächste Phase: Was es jetzt braucht.

13:00 -

Mittagspause

14:00 -

Zukunftsklausur
Große Ziele, große Pläne: 5-Jahresplan für die Zukunft

18:00 -

Abendessen

19:00 -

Podiumsdiskussion zum Verhältnis von Jugendorganisation und Partei

21:00 -

Halloween-Party

Montag, 1. November

10:00 -

Bundesausschuss

12:00 -

Mittagspause

13:00 -

Bundesausschuss

15:00 -

Abreise

Anmeldung

Jetzt anmelden!

    männlichweiblichdivers
    vegetarischFleischvegan

    reduziert 15€standard 25€kostendeckend 55€

    JaNein
    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on whatsapp