fbpx

Online-Talk zum 1. Mai
mit Lisa Mittendrein

Reihe 60 Minuten Politik – jeden Freitag zur Prime Time
1. Mai – “Corona, Krise, Reichensteuer”
☆ Zu Gast: Lisa Mittendrein, Sprecherin von ATTAC Österreich

Die Corona-Epidemie löst eine weltweite Wirtschaftskrise aus. Die Arbeitslosigkeit schießt durch die Decke und vielen Menschen bricht das Einkommen weg. Die Regierung pumpt Milliarden in die Wirtschaft, um die Profite von Unternehmen und Konzernen abzusichern. Bei der letzten Weltwirtschaftskrise 2007/08 flossen ebenfalls Milliarden an öffentlichen Mitteln. So konnten sich die Banken und Konzerne auf Kosten der Allgemeinheit sanieren. Die Konsequenz: Regierungen haben daraufhin beim Sozialstaat gekürzt – mit schmerzhaften Einschnitten bei Sozialem, Bildung und Gesundheit auf Kosten der arbeitenden Mehrheit. Wie können wir verhindern, dass sich das wiederholt?

Anfang April ist ATTAC in die anbrechende Verteilungsdebatte eingestiegen mit der Forderung, dass Vermögende und Ultra-Reiche einen Solidaritätsbeitrag leisten sollen – bis zu zwei Drittel ihrer Milliardenvermögen. Klar ist: Die Reichen werden sie nicht freiwillig abgeben. Aber was braucht es, um eine Reichensteuer durchzusetzen? Wie konnten die reichsten 10% ihre Interessen als Mehrheitsinteresse darstellen? Was können wir aus der Wirtschaftskrise 2007/08 und dem damaligen Scheitern der Linken lernen?

☆ Lisa Mittendrein
Am Tag der Arbeit spricht Lisa Mittendrein beim Online-Talk darüber, was Chancen und Grenzen einer Reichensteuer sind, vor welcher Ausgangslage wir stehen, welche Strategien und Herangehensweisen erfolgversprechend sind und was wir konkret tun können. Lisa Mittendrein ist Sprecherin von ATTAC Österreich und Referentin für Finanzmärkte, EU und Steuern.

☆ Teilnehmen und mitreden
Der Online-Talk ist öffentlich und kostenlos zugänglich. Es gibt die Möglichkeit für Fragen und Diskussionsbeiträge. Für die Teilnahme einfach diesem Link folgen: http://us02web.zoom.us/j/84928570397

Bei Fragen kannst du dich gerne jederzeit an Kay-Michael Dankl (0650 3078660 oder kay-michael.dankl@kpoe-plus.at) wenden.

Die letzte Ausgabe mit Bettina Neumayer zum Nachhören:

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp