Knackige, politische Analyse zu den wichtigsten Nachrichten

Montag und Mittwoch direkt aufs Handy.

Du fragst dich, was in der Welt passiert? Wie man die Geschehnisse aus linker Perspektive einordnen kann? Und welche Online-Artikel du eigentlich lesen solltest? Jeden Montag und Mittwoch gibt’s beim HOT TAKE knackige, politische Analyse zu den wichtigsten Nachrichten.

NATO: Verteidigungsbündnis in der Offensive

Letzte Woche haben Finnland und Schweden als Reaktion auf den Ukrainekrieg offiziell ein Beitrittsansuchen zur NATO gestellt. Mit der Unterordnung unter das US-geführte Militärbündnis geben beide Staaten eine jahrzehntelange Neutralitätspolitik auf. Praktisch ändert sich nicht viel: Schon seit den 1990er-Jahren wurde die Kooperation mit der NATO immer enger. Sowohl Finnland als auch Schweden nahmen regelmäßig an NATO-Manövern teil und waren sogar Schauplatz von NATO-Übungen – im Jahr 2018 etwa im Rahmen des zweitgrößten Manövers seit dem Kalten Krieg.

Wirtschaftsstandort Arktis

In der Einkreisung Russlands spielen die nordeuropäischen Staaten eine wichtige Rolle. Russland hat in der Arktis einen wichtigen Militärstützpunkt, der mit dem finnischen NATO-Beitritt unter Druck gerät. Schon seit einigen Jahren erhöht die NATO ihre militärische Präsenz in der Arktis. Das Schmelzen des Polareises führt dazu, dass die Arktis nicht nur militärisch, sondern auch wirtschaftlich interessanter wird. Nach der NATO-Osterweiterung, die in der immer intensiveren Zusammenarbeit mit und Einbindung der Ukraine gipfelte, wird nun auch im Norden der Druck auf Russland erhöht.

NATO will global erweitern

Künftig möchte die NATO auch in Asien stärker den Ton angeben, um die Einkreisung Chinas voranzutreiben. Im Indischen und Pazifischen Ozean fanden in den letzten Jahren immer mehr Militärmanöver westlicher Staaten statt. Die NATO ist unter dem Stichwort „Global NATO“ auf weltweitem Expansionskurs, ein Ende ist nicht in Sicht. Der Ukrainekrieg wird wohl nicht die letzte Eskalation der imperialistischen Staatenkonkurrenz gewesen sein.

📰 Die junge Welt berichtet über den NATO-Beitritt Schwedens und Finnlands und deren Bedeutung für die Arktis.

📝 Die staatsnahe deutsche Stiftung Wissenschaft und Politik sieht die Eindämmung Chinas als nächstes Großprojekt der NATO. 

🗞 New Left Review analysiert die jüngere Entwicklung der Haltung zur NATO in Schweden und Finnland. (Englisch)

Mehr Artikel:

JETZT HOT TAKE ABONNIEREN