fbpx

50 – Rassismus

Heute, am 21. März, ist der internationale Tag gegen Rassismus. Und den wollen wir als Anlass nehmen, um darüber zu sprechen, vor welchen Herausforderungen wir im Kampf gegen Rassismus stehen. Warum hält sich die Ideologie, es gäbe ‘Rassen’ so hartnäckig? Warum gibt es immer noch Menschen, die von Rassen sprechen? Welche Funktion erfüllt rassistische Ideologie in unserer Gesellschaft? Inwiefern sind Rassismus und Kapitalismus eigentlich miteinander verwoben? Und welche Rolle können Weiße oder nicht-von-Rassismus-Betroffene im Kampf gegen Rassismus überhaupt einnehmen?

Darüber spricht Flora mit Kübra Atasoy, sie ist schon lange in antirassistischen Kontexten aktiv, arbeitet bei der Organisation “Asyl in Not” und ist Fördermitglied bei den Jungen Linken

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp