fbpx

42 – Der Tod

Der Tod ist eigentlich ein Thema, über das man nicht so gerne redet. Fast schon ein Tabu. Er ist etwas sehr intimes und macht uns Angst. Trotzdem nimmt der Tod eine große Rolle in jedem Leben ein – wie wir als Gesellschaft damit umgehen ist damit auch eine wichtige politische Frage.

Warum sich auch die Linke so schwer damit tut, über den Tod zu reden, und ob es überhaupt so etwas wie einen “vernünftigen” Umgang mit dem Tod gibt, darüber wollen wir in der heutigen Folge von “Kein Katzenjammer” sprechen.

Darüber spricht Flora mit Lukas Wurzinger, er ist Mitglied der Jungen Linken und arbeitet als Bestatter

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp