29 – Politik vor Ort

[powerpress url="https://media.blubrry.com/kein_katzenjammer/content.blubrry.com/kein_katzenjammer/29_Kommunalpolitik_FINAL.mp3"]

Im Frühjahr 2019 ist KPÖ PLUS Salzburg in den Gemeinderat eingezogen – und damit war neben der Arbeit der KPÖ in Graz, Linz und Krems und der LISTE ALI in Innsbruck, ein weiterer Pfeiler für linke Lokalpolitik geschaffen.

Wir wollen uns heute die Fragen stellen: Warum macht man überhaupt Kommunalpolitik als Linke? Braucht es Kommunalpolitik überhaupt für den Aufbau einer Partei? Funktioniert das so, “von unten”? Wie sieht die Arbeit im Gemeinderat aus, welche Themen bewegen, wen erreicht man mit seinen Angeboten? Und: Wie schafft man es bei all den Herausforderungen nicht, zwischen Schrebergärtnerei und ressourcenraubender Ausschussarbeit, den Blick auf das Wesentliche zu verlieren?

Zu Gast: Kay Michael Dankl, er ist Gemeinderat von KPÖ PLUS im Salzburger Gemeinderat und Mitglied der Jungen Linken Salzburg