fbpx

Aktuelles

Top Artikel

Vom gemütlichen Buchklub, über das lustige Pubquiz bis zum spannenden Lesekreis. Mit Junge Linke Online kannst du gemeinsam mit Jungen Linken aus ganz Österreich die Zeit zu Hause gemütlich machen. Egal ob du schon seit Jahren aktiv bist, oder noch nie bei Junge Linke warst: sei ab jetzt dabei! Zwischen dem gemütlichen Feierabend ausklingen beim Pubquiz und spannenden politischen Diskussionen bei den Lesekreisen, ist für alle etwas dabei. Wo auch immer du gerade bist, mit Junge Linke Online kommen wir gemeinsam durch den Lockdown.

14. November, 2020

39 – Brexit

Viele haben schon gar nicht mehr daran geglaubt, aber am 24. Dezember haben sich Vertreter*innen der EU und Großbritannien doch noch auf ein Handelsabkommen geeinigt – ein Weihnachtswunder quasi. Das war auch reichlich knapp: Sieben Tage später, also an Neujahr, hat die Übergangsfrist nach dem Brexit geendet. Das große Wort “No Deal Brexit” wäre dann Realität geworden.

Mit dem Abkommen scheint der Brexit jetzt vollendet zu sein – über vier Jahre, nachdem der damalige Premierminister David Cameron das Referendum verkündet hat. Unzählige Zeitungen und Nachrichtensender verlieren damit wohl ihr Lieblingsthema. Wir wollen heute noch einmal die Gelegenheit nützen, um die letzten vier Jahre Brexit Revue passieren zu lassen, die Zukunft Großbritanniens nach dem Brexit einzuschätzen und uns zu fragen, was sich die Linke aus all dem mitnehmen kann. Immerhin ist mit Jeremy Corbyns Bewegung eines der hoffnungsvollsten linken Projekte der letzten Jahre im Austrittstheater zerbrochen.

In dieser Podcastfolge fragen wir uns: Was waren und sind die verschiedenen Interessen hinter dem Brexit? Welche Konsequenzen das in den nächsten Jahren noch haben wird? Und, welche linken Perspektiven gibt es zum Brexit überhaupt?

Darüber spricht Flora mit Teresa Petrik, sie ist im Landesvorstand der Jungen Linken Wien, schreibt für den MOSAIK-Blog und studiert Geschichte und Soziologie in Wien

Weiterlesen »
Lesekreis Das kommunistische Manifest

Lesekreis: Das kommunistische Manifest

Du wolltest schon immer wissen, was im kommunistischen Manifest wirklich drinnen steht? Du hast schon mal angefangen es zu lesen, aber bist nicht bis zum Ende gekommen? Dann melde dich jetzt an und lies mit! Wir lesen das kommunistische Manifest von Karl Marx in vier Einheiten. Es ist kein Vorwissen nötig! Wann: Erste Einheit – Sonntag,

Weiterlesen »

Das Parfum

Am Fischmarkt, dem wahrscheinlich am schlimmsten stinkenden Ort in ganz Paris, wird Grenouille zwischen zwei Marktständen, Fischinnereien und Abfällen geboren und sogleich von seiner Mutter verlassen. Von Anfang an ist klar, dass das Neugeborene keineswegs unschuldig ist, sondern zu einem der schlimmsten und skrupellosesten Gestalten seiner Zeit heranwachsen würde. Mit seinem ersten Schrei verrät er seine Mutter und bringt sie an den Galgen, während er selbst von einer Amme a

Weiterlesen »

Sommerwerkstatt 2021

JETZT ANMELDEN!
„Wem gehört die Welt?“ – Das reichste Prozent der österreichischen Bevölkerung besitzt fast die Hälfte des Vermögens. In den meisten Ländern der Welt steigt die Ungleichheit wieder an. Die Spaltung in Arme und Reiche ist offensichtlich. Weniger augenscheinlich ist, was diese Trennung hervorruft. Darauf gab es früher eine klare Antwort: Die kapitalistische Klassenherrschaft. Und nach langer Zeit sind heute Klassen und Klassentheorien wieder im Gespräch. Bei der Sommerwerkstatt 2021 beschäftigen wir uns mit dem Begriff Klasse und dessen Bedeutung für unsere politische Praxis im 21. Jahrhundert. Neben spannenden Workshops und Diskussionen wird dabei auch der Spaß nicht zu kurz kommen: Menschen aus ganz Österreich kennenlernen, in der Sonne und am See entspannen, ein großartiges Rahmenprogramm genießen und legendäre Partys feiern – all das und mehr erwartet dich bei der Linken Sommerwerkstatt 2021!

Weiterlesen »

38 – 1 Jahr Türkis-Grün

Das Jahr 2020 ist natürlich komplett vom Coronavirus überschattet worden. Alles andere tritt da schnell in den Hintergrund. In diesen Monaten jährt sich aber nicht nur die Pandemie, sondern auch die Koalition von ÖVP und Grünen auf Bundesebene. Am 1. Jänner wurde die Einigung der beiden Parteien verkündet. Was auf die neue Regierung zukommen sollte, hat damals noch keiner geahnt.

Im Februar 2020 haben wir als Junge Linke schon an einer Analyse der neuen Koalition gearbeitet und bei Workshops in ganz Österreich über die neue Regierung und das Machtprojekt der Kurz-ÖVP diskutiert. Das Jahresende wollen wir nun nutzen, um Bilanz nach einem Jahr Türkis-Grün zu ziehen und uns zu fragen, wie die innenpolitischen Machtverhältnisse in Österreich gerade aussehen. Was hat die Regierung im vergangenen Jahr für Schritte gesetzt? Wie lässt sich das Machtprojekt von Kurz und seiner Regierung verstehen? Und welche Rolle spielen da eigentlich die Grünen, welche Interessen haben sie in dieser Regierung?

Darüber spricht Flora mit Marcel Andreu, er studiert Informatik, arbeitet im Bildungsarbeitsteam von Junge Linke, und engagiert sich beim Mosaik Blog

Weiterlesen »
Sarahs Filmtipp RuPaul's Drag Race

RUPAUL’S DRAG RACE

ECKDATEN: 12 Staffeln seit 2009 Ableger in verschiedenen Ländern (laufend: RuPaul’s Drag Race UK) Mit:  RuPaul, Michelle Visage, Santino Rice, Ross Matthews, Carson Kressley etc. In der US-amerikanischen Reality Show RuPaul’s Drag Race macht sich Drag-Superstar RuPaul, begleitet von einer wechselnden Jury, auf die Suche nach „America’s next drag superstar“. In mittlerweile 12 Staffeln werden

Weiterlesen »

Morgenpost – 11. Jänner

1.Sturm auf das Kapitol: Wie es geschehen konnte und was jetzt kommt Am Mittwochnachmittag eskalierte in Washington D.C. die Stimmung, als Bidens Wahl durch den Senat bestätigt wurde und die Demokrat*innen mit der Kontrolle über den Senat auch die Mehrheit in der zweiten Kammer übernommen hatten. In der größten Volkswirtschaft der Welt starben vier Menschen...

weiterlesen...

40 – Sturm auf das Kapitol

In den USA haben am Mittwoch Anhänger von Donald Trump das Kapitol in Washington gestürmt. Während der Sitzung, in der die Abgeordneten des Senats und des Repräsentantenhauses den Wahlsieg von Joe Biden bestätigen sollten, sind bewaffnete Trump-Anhänger in das Gebäude eingedrungen - fast problemlos, wie es schien. Vier Menschen sind nach aktuellem Stand bei den...

weiterlesen...

Lesekreis: Politik in finsteren Zeiten

Was bedeutet Faschismus und wieso wirkt er auf viele Menschen attraktiv? Was haben Autoritäre heute mit dem historischen Faschismus im 20. Jahrhundert gemeinsam? Und was können wir als Linke gegen Faschismus in der Gesellschaft tun? In 6 Einheiten werden Texte lesen, die sich mit faschistischen Ideologien des 20. Jahrhunderts beschäftigen und gemeinsam darüber diskutieren. Melde...

weiterlesen...

Das Damengambit: Spiel mit der Sucht

Es ist 1958. Nach einem tragischen Autounfall in Kentucky wird Elizabeth Harmon, genannt “Beth”, in einem lokalen Waisenheim aufgenommen. Traumatisiert durch den Verlust ihrer Mutter verbringt Beth die folgenden Jahre im Einklang mit dem durchgetakteten Tagesablauf des Heims. Als sie durch Zufall im Keller der Erziehungseinrichtung auf den Hausmeister Mr. Shaibel trifft, öffnet er ihr...

weiterlesen...

Tag der Befreiung von Auschwitz

Am 27. Jänner wurde das Konzentrationslager in Auschwitz befreit. Auschwitz war nicht nur das größte Konzentrations- und Vernichtungslager der Nazis, sondern ist auch ein Symbol für die systematische und fabrikmäßige Ermordung von Menschen im Dritten Reich. “Niemals vergessen” muss heute heißen, überall die Geschichten von Opfern und TäterInnen aufzuzeigen und dafür zu kämpfen, dass so...

weiterlesen...

Morgenpost – 4. Jänner

1. Corona-Impfstrategie: Die Krise ist nicht vorbei Wonach sich vor allem die Verantwortlichen in der Regierung monatelang gesehnt haben, ist nun eingetreten: Die erste Impfung wurde medienwirksam vorgenommen; der Regierung ist endlich die vermeintliche Exit-Strategie für ihr katastrophales Krisenmanagement in den Schoß gefallen. Dabei gibt es bereits an der Impfstrategie selbst manche Unklarheiten und Kritikpunkte....

weiterlesen...