fbpx

Unser Donaukanal – Unterschreibe die Petition!

Für kostenlose öffentliche Toiletten, mehr Platz zum FreundInnen treffen und keine stressigen Kontrollen mehr

Der Donaukanal ist für uns junge Menschen vor allem abends ein wichtiger Treffpunkt. Doch ohne viel Geld ausgeben wird das immer schwieriger. Teure Bars nehmen mehr und mehr Platz ein, ständige Kontrollen machen schlechte Stimmung und nach Toiletten muss man ewig suchen. Wir wollen, dass der Donaukanal ein Ort ist, an dem wir ohne Stress und ohne viel Geld auszugeben Zeit verbringen und FreundInnen treffen können.

Deshalb setzen wir uns ein für:

  • Promille statt Profite – nicht noch mehr teure Bars!
  • Klowahnsinn stoppen – kostenlose öffentliche Toiletten am Donaukanal!
  • Keine unnötigen Kontrollen am Kanal mehr – mei’ BierverkäuferIn is ned deppert!
In den nächsten zwei Wochen bis zum ersten Septemberwochenende sammeln wir jedes Wochenende (Do, Fr, Sa) am Donaukanal Unterschriften für eine Petition an den Gemeinderat.
 

Unterstütze uns jetzt auch online – unterschreibe jetzt:

Ich unterstütze die Anliegen der Petition!






Ich möchte Informationen von Junge Linke erhalten.
Ich möchte bei Junge Linke mitmachen.

Diese Seite verwendet reCAPTCHA und es gelten die Google Datenschutz-Bestimmungen und
Nutzungsbedingungen
.

Ein Onlineeintragung in die städtische Petition an den Gemeinderat ist bis jetzt noch nicht möglich – wir geben Bescheid, sobald die Gemeinde Wien unsere Petition zur Onlineeintragung zugelassen hat!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp