Junge Linke

Aufstieg und Fall der FPÖ

Korrupt, neoliberal, rechtsextrem- Die Tagespolitische Debatte im Mai

Schwarz-Blau ist erneut gescheitert. Ein Naturgesetz? Wir werden sehen was die Neuwahl bringt und mit wem die ÖVP ihr autoritäres Projekt weiterführen wird. Klar ist, die FPÖ hat wieder einmal die Lüge offenbart, auf der sie aufbaut: Sie ist die Partei der Reichen und spielt sich als Vertreter der arbeitenden Menschen auf.

Wer ist diese Partei? Rechtsextreme Politik mit Überschneidungen zum militanten Neonazismus gehören zur FPÖ ebenso dazu wie ihre Wurzeln in den elitären Burschenschaften. Wirtschaftspolitisch ist die FPÖ stramm neoliberal ausgerichtet. Während sie es in den letzten 25 Jahren professioneller als alle anderen Parteien geschafft hat, die gesellschaftliche Debatte zu kontrollieren, fiel sie erneut ihrer unbändigen Gier zum Opfer.

Wir wollen diskutieren, wie die FPÖ zur politisch bestimmenden Kraft Österreichs werden konnte und wie trotzdem der erneute tiefe Fall begreifbar ist.

Die Termine

Wien:

Montag, 27.05., 19:00 – transform europe, Gusshausstraße 14/3, 1040 Wien
Dienstag, 28.05., 19:00 – Werkl im Goethehof, Schüttausstraße 1, 1220 Wien
Mittwoch, 29.05. 19:00 – VinziRast Mittendrin, Dachgeschoss, Währinger Straße 19, 1090 Wien (Zugang durch das Lokal)

Niederösterreich:

Sonntag, 02.06., 15:00-  Wr. Neustadt, Kollonitschgasse 12

Steiermark

Mittwoch, 05.06., 18:00, Universität Graz (genauer Ort tba)

Oberösterreich

Donnerstag, 06.06., 18:00, Landstraße 45

Tirol

Donnerstag, 30.05., 18:00, Gumppstraße 36

Salzburg

Mittwoch, 29.05., 18:00 – Ort wird noch bekannt gegeben

Bei Fragen kannst du dich gerne bei uns melden! 🙂

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Schreib uns eine WhatsApp Nachricht

Wir antworten dir so schnell wie möglich über Whatsapp.
Finde mehr darüber heraus, wie wir deine Daten speichern